Forst Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Nachricht

 

Aktuelle Nachricht

26.06.18

Zeigen, wie der Wald bewegt!

BMEL ruft zur Staffelstab-Aktion auf dem Weg zu den Deutschen Waldtagen 2018 auf.

Unter dem Motto „Wald bewegt“ ruft das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Forstwirtschaft Sportvereine, Laufgruppen und Einzelsportler dazu auf zu zeigen, wie sie der Wald bewegt und wie sie sich im Wald bewegen. Dazu findet im Vorfeld der Deutschen Waldtage 2018 eine bundesweite Staffelstab-Aktion statt.

Der Wald gilt als größte Sportarena Deutschlands, die 24 Stunden an 7 Tagen der Woche geöffnet ist. Nicht umsonst ist er für drei Viertel der Deutschen ein wichtiger Ort für Sport, Erholung und Freizeit. Die Teilnahme an der Staffelstab-Aktion ist ganz einfach: Interessierte Sportlerinnen und Sportler können ein Foto oder ein Video von sich und ihren Sportfreunden beim Training oder beim Wettkampf im Wald machen. Dazu wird ein Staffelstab zur Verfügung gestellt, der quer durch Deutschland verschickt wird.

Alle Interessierten, Gruppen und Vereine können auf der Internetseite www.deutsche-waldtage.de unter dem Menüpunkt „Staffelstab-Aktion“ einen Stab bestellen.

Die zugesandten Fotos und Videos werden im Anschluss auf der offiziellen Internetseite der Deutschen Waldtage und ihren offiziellen Social-Media-Kanälen veröffentlicht. Vorausgesetzt natürlich, dass alle auf dem Foto und im Video gezeigten Personen damit einverstanden sind. Alternativ können die Sportlerinnen und Sportler Bilder auf ihren eigenen Social Media-Profilen (privat oder Vereine) online stellen, getagged mit #waldbewegt.

Die Staffelholz-Aktion endet am 14. September 2018 in Berlin, wenn der Stab von Sportler/innen an Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner übergeben wird.

Die Deutschen Waldtage 2018

Auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und dem Deutschen Forstwirtschaftsrat (DFWR) finden vom 13. bis 16. September 2018 die Deutschen Waldtage 2018 statt. Unter dem Motto "Wald bewegt" stehen Sport, Erholung und Gesundheit im Mittelpunkt. Bürgerinnen und Bürger sind von Waldbesitzern und Forstleuten zu deutschlandweiten regionalen Veranstaltungen in die Wälder eingeladen. Mit den Deutschen Waldtagen 2018 wird ein Dialog zwischen Forstwirtschaft, Sport und Öffentlichkeit gestartet, bei dem es um gegenseitiges Verständnis und Rücksichtnahme geht. Denn, den Wald als „größte Erlebnisarena Deutschlands“ zu nutzen, ist nicht selbstverständlich.

Ansprechpartner:
Pressebüro Deutsche Waldtage 2018
c/o WPR COMMUNICATION
AP: Norbert Breuer
Invalidenstraße 34
10115 Berlin
Telefon: 030 440388-0
Telefax: 030 440388-20
E-Mail: dwt2018(bei)wprc.de 

PM 2018-45

 
Deutsche Waldtage 2018
 
Charta für Holz
 
Waldkulturerbe
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben